Besonders in Zeiten des Wandels gilt es, Integrität fest im Blick zu behalten und neu zu denken. Alle unsere Integritätsmaßnahmen sind darauf ausgerichtet, nachhaltig zu wirken. Sie tragen dazu bei, unsere Kultur der Integrität im gesamten Unternehmen stetig weiterzuentwickeln und verantwortungsvolles Handeln im Geschäftsalltag zu verankern. Mit unserem Integritätsmanagement wollen wir dabei Maßstäbe im gesamten Automobil- und Mobilitätssektor setzen und zum nachhaltigen Unternehmenserfolg beitragen.

Ausrichtung der Integritätsstrategie:
In Zeiten technologischer und gesellschaftlicher Veränderungen geben gemeinsame Werte Orientierung. Integrität spielt auch bei der Entwicklung neuer Produkte und Dienste eine wichtige Rolle. Deshalb setzen unsere präventiven Integritätsaktivitäten bereits bei Entscheidungsprozessen an und tragen damit zum Reputationsschutz und der Reduzierung rechtlicher Risiken bei.

Unterstützungsangebote für Führungskräfte und Mitarbeiter:
Um Integrität auf allen Ebenen und in allen Bereichen zu verankern, bauen wir kontinuierlich Angebote aus, die unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ihrem Geschäftsalltag unterstützen. Dazu gehören unter anderem:

  • Schulungen und Dialogveranstaltungen zu Integrität, Compliance und Recht,
  • interne und externe Qualifizierungsprogramme für Verantwortliche aus den Bereichen Integrität, Compliance und Recht.

Evaluierung des Integritätsmanagements von Daimler:
Um unsere Angebote zielgruppengenau auszurichten und kontinuierlich zu verbessern, entwickeln wir ein Messverfahren, mit dem wir die Wirksamkeit unserer Integritätsmaßnahmen beurteilen und diese weiterentwickeln können.